© Freiwillige Feuerwehr Berg/Pfalz 2014
Freiwillige Feuerwehr Berg/Pfalz NOTRUF Wir sind für Sie da
Home Aktuelles Über uns Galerie Einsätze Jugendfeuerwehr Förderverein Kontakt Impressum Datenschutz

    Aktuelles rund um die Freiwillige Feuerwehr,  

   die Jugendfeuerwehr und den Förderverein

Besuchen Sie  uns

31.08. - 03.09.2019 Kerweausschank 12.09.2019 Gemeinsame Übung mit Lauterbourg (F) in Neulauterburg - Pamina 28.09.2019 Jahresinspektionsübung     in Berg
Quelle: Pressemitteiling Kreisverwaltung Germersheim

11.05.2019          VG - Übung Kreismülldeponie

Mehr Bilder In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Feuerwehren                                                         Scheibenhardt und Berg zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem                                                         Gebäude in Neulauterburg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war im                                                         Ortsgebiet Berg Rauch und Brandgeruch wahrzunehmen und beim                                                         Eintreffen an der Einsatzstelle waren Flammen, sichtbar. Durch die                                                         ersteintreffenden Kräfte wurden sofort weitere Einheiten                                                         mit dem Alarmstichwort "Dachstuhlbrand" nachalarmiert.

30.06.2019                     Einsatz  - Unklare Rauchentwicklung 

Mehr Infos

Unwetterwarnungen

Rhein - Pegel Maxau

Waldbrandgefahr

Heute Morgen durften vier Kameraden aus unserer Wehr zusammen mit  einem Kameraden aus Neuburg an der Ausbildung auf dem  Hilfeleistungslöschboot "Pamina 1" teilnehmen. Die im Karlsruher Rheinhafen  stationierte PAMiNA1 ist eine  Gemeinschaftsbeschaffung der Länder  Baden-Würtemberg, Rheinland Pfalz und der Stadt Karlsruhe. Das  Einsatzgebiet erstreckt sich von Rheinmünster-Söllingen (Rheinkilometer 327) bis Oberhausen-Rheinhausen (Rheinkilometer 395). Gefahren wird das Boot  von der Berufsfeuerwehr Karlsruhe. Im Bedarfsfall stellen Einsatzkräfte der      Freiwilligen Feuerwehren der Rheinanlieger das feuerwehrtechnische Personal , weshalb unsere Kameraden  hierzu ausgebildet werden. Übungsinhalte waren neben dem richtigen Verhalten auf dem Boot auch das  kennenlernen und bedienen der vorhandenen Einrichtungen und Geräten. abschliesend  wurde der  Brandeinsatz und die Wasserrettung geübt.  Vielen Dank an die BF Karlsruhe für die lehrreichen Stunden auf dem Rhein.

06.07.2019                    Ausbildung Hilfeleistungslöschboot PAMINA 1

Letzter Einsatz: 16.08.2019               Ausgelöste       Brandmeldeanlage        
Mehr Infos Da sich in unserem Ausrückegebiet auch der Fohlenhof befindet, stand bei  der heutigen Übungseinheit Tierrettung auf dem Übungsplan. Nach der  Begehung des Hofes, folgte der theoretische Übungsteil. Hierbei erfuhren wir  alles wichtige über das natürliche Verhalten von Pferden. Da von Pferden  besonders im Einsatzfall eine entsprechende Gefahr ausgeht, lag ein weiterer Übungsschwerpunkt bei dem sicheren Umgang mit Pferden. Ebenso wurden  die Einsatzgrundsätze erläutert. Nach der gegenseitigen Gewöhnungsphase  konnten wir nun das erhaltene Wissen in die Praxis umzusetzen.        Im praktischen Teil wurden die Pferde an unser Aussehen und an die Geräusche von umluftunabhängigen  Atemschutzgeräten gewöhnt. Weitere Übungsbestandteile waren das richtige annähern an ein Pferd,  das Halfter anlegen oder ein Halfter (wenn nicht vorhanden) mit unserer Ausrüstung selbst anfertigen.  Das richtige Führen von Pferden sowie das einfangen von freilaufenden Pferden bildete den Abschluss.  Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Bedanken die uns diese Übung ermöglicht haben.

12.07.2019                    Ausbildung Tierrettung

12.07.2019                    Feuerwehren der VG - Hagenbach informieren 

Mehr Infos

Quelle: Amtsblatt der VG Hagenbach

Quelle: Amtsblatt der VG Hagenbach

19.07.2019                    Feuerwehren der VG - Präventionstag am 27.07.2019 

Ebenso möchten wir uns bei allen Helferinnen, Helfern, Sponsoren und Kuchenspendern sowie bei Ortsgemeinde Berg für die Unterstützung herzlich bedanken. Sie alle haben das Fest erst möglich gemacht und zum Gelingen beigetragen.  Besonders haben wir uns über den Besuch der Kameraden/ innen der Feuerwehr Lauterbourg gefreut. In gemütlicher Runde konnten wir uns weiter kennenlernen und interessante Gespräche führen,    In gemütlicher Atmosphäre feierten wir am vergangenen Wochenende unser diesjähriges Feuerwehrfest. Die Freiwillige Feuerwehr Berg und der Förderverein St. Florian Berg/Pfalz e.V. möchten sich bei den zahlreichen Gästen für Ihr Kommen am Feuerwehrfest recht herzlich bedanken. Besonderer Dank geht an die Feuerwehren Neuburg und Lauterbourg (F), die mit ihren Fahrzeugen und Geräten das Rahmenprogramm ermöglicht haben.         und somit die angestrebte grenzüberschreitende Zusammenarbeit weiter voranbringen.

10/11.08.2019           Feuerwehrfest - Tag der offenen Tür 

Aktuelles